• Ludothek Kriens 
  • Hofmattweg 4  I  6010 Kriens 
  • Telefon 041 320 01 41 | E-Mail

Spielregeln

1.  Spielausleihen
Keine Mitgliedschaft erforderlich, auch die einmalige Benützung der Ludothek ist möglich (z.B. für Grosseltern, Ferienkinder, Schulen, Lager usw.). Die Ludothek steht allen Interessierten zur Benutzung offen.

 

2. Einschreibung
Gegen Vorweisung eines amtlichen Ausweises nehmen wir jede Familie in die Kundenkartei auf. Mit der Einschreibung werden unsere Spielregeln akzeptiert. Namens- und Adressänderungen sind uns umgehend mitzuteilen.

 

3. Ausleihgebühr
Sie ist abgestuft nach Anschaffungspreis, Abnützungstendenz und Reparaturanfälligkeit und beträgt Fr. 3.00 bis Fr. 25.00 pro Spiel.

 

4. Ausleihdauer
Die Ausleihdauer für Spiele ist auf vier Wochen festgelegt. Eine Verlängerung hat vor Ablauf der regulären Ausleihfrist zu erfolgen und kann in der Regel direkt in der Ludothek, per Telefon oder E-Mail vorgenommen werden. Bitte geben Sie jeweils die Spielnummer an. Die Verlängerung wird als Neuausleihe verrechnet.

 

5. Reservation
Gegen eine Gebühr von aktuell Fr. 2.00 können Sie Spiele und Spielsachen termingerecht reservieren lassen.

 

6. Rückgabe

Wir bitten Sie, die Spiele und Spielsachen rechtzeitig, vollständig und in sauberem Zustand zurückzubringen. Sie ersparen dem Ludoteam viel Zeit und Aufwand.

 

7. Rückruf/Mahnungen

Wird ein Spiel nach Ablauf der Ausleihfrist nicht zurückgebracht, wird ein Mahnbrief zugestellt. Für Mahnungen werden Gebühren erhoben. Diese betragen:

1. Mahnung: Fr.   5.00
2. Mahnung: Fr. 10.00 + 100% der Ausleihgebühr
3. Mahnung: Fr. 15.00 + 100% der Ausleihgebühr

 

8. Schäden und fehlende Teile

Jedes Spiel wird bei der Rücknahme durch die Ludothekarin kontrolliert. Für fehlende Teile muss ein Depot hinterlegt werden. Bei Rückgabe des fehlenden Teiles wird das Depot zurückerstattet. Für verlorene oder stark beschädigte Spielsachen wird eine entsprechende Entschädigung verlangt. Alle Spielsachen im 1. Jahr zum Neupreis, ältere Spielsachen 10% Abschreibung pro Jahr, jedoch mindestens 50% des Neupreises. Normale Abnützungsschäden sind von dieser Regelung ausgenommen.

Reparaturen werden ausschliesslich durch die LUDO in Auftrag gegeben.

 

9. Haftung

Bei Unfällen und Schäden im Zusammenhang mit ausgeliehenem Spielzeug übernimmt die Ludothek keine Haftung!

Spielregeln (PDF) Stand Juni 2010

Die Anzahl Spiele zum Mitnehmen ist nicht beschränkt. Voraussetzung: Sie können alle nach Hause tragen!

Öffnungszeiten

Dienstag 9-11 Uhr
Mittwoch 15-17 Uhr
Samstag 9-11 Uhr
Schulferien (ausser Weihnachten)
Dienstag 9-11 Uhr
Ludothek Schweiz